News

Bild 1: Die Gewinner des Enspire Awards 2016, Quelle: Stadtwerke Konstanz

Zum vierten Mal sollen Energieprojekte in Entwicklungs- oder Schwellenländern unterstützt werden / 5.000 Euro Fördermittel dank Zertifizierung mit dem Grüner Strom-Label

Das Grüner Strom-Label unterstützt auch in 2017 den Enspire Award der Stadtwerke Konstanz. Der 2014 ins Leben gerufene Preis ist auf 5.000 Euro dotiert und sucht erneut ein Energieprojekt in Schwellen- oder Entwicklungsländern. Vor Ort werden die Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Entwicklung der Stromversorgung gefördert. Enspire, der bundesweite Ökostromtarif, trägt das Grüner Strom-Label. Bei Ökostromprodukten mit Grüner Strom-Label wird pro verbrauchter Kilowattstunde ein kleiner Förderbetrag zurückgelegt, der dann in Energiewendeprojekte investiert wird.

Neben anderen Projekten verwenden die Stadtwerke Konstanz die Fördermittel unter anderem für den jährlich ausgeschriebenen Wettbewerb im Zeichen der Entwicklungszusammenarbeit. Kunden des Ökostroms Enspire Energie helfen somit indirekt den Klimaschutz und die Stromproduktion aus regenerativen Ressourcen voranzutreiben. Die Projekte sollen Pilotcharakter haben, dem Technologietransfer dienen und eine sozial-ökologische Komponente enthalten. Die Investitionshöhe muss über 5.000 liegen. Generell können sich sowohl juristische Personen als auch eingetragene Vereine bewerben.

Im vergangenen Jahr gewann der Verein Bintumani Deutschland-Sierra Leone, der in dem kleinen Dorf Meni Curve insgesamt 52 PV-Anlagen installierte. Diese sind als Smart Grid vernetzt und ermöglichen den Dorfbewohnern mit dem Überschuss ihres selbsterzeugten Solarstroms Handel zu treiben (siehe unsere News vom Februar 2017). 

Von den sich bewerbenden Projekten wählt eine dreiköpfige Jury den Gewinner aus. Dieses Jahr setzt sie sich aus Marion Hammerl, Geschäftsführerin der Bodensee-Stiftung in Radolfzell, Hans-Josef Fell, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Autor des EEG Gesetzentwurfes, sowie Physiker und Umweltökonom Dr. Dietrich Brockhagen zusammen.

Einsendeschluss ist der 30. September 2017!

Alles zu den Kriterien und Online-Bewerbung unter: https://www.enspire-energie.de/award/  Rückfragen zum Enspire Award beantwortet Josef Siebler

E-Mail: j.siebler(at)stadtwerke-konstanz.de

Informationen zur Ökostrommarke Enspire Energie

Natürlicher Strom aus 100 Prozent deutscher Wasserkraft: Enspire Energie, die Ökostrom-Marke der Stadtwerke Konstanz, ist mit dem Grüner Strom-Label ausgezeichnet. Kunden von Enspire fördern aktiv den Ausbau und die Integration erneuerbarer Energien. Als Ökostrom-Anbieter übernimmt Enspire Verantwortung für nachkommende Generationen und steht daher für einen schonenden Umgang mit Ressourcen, Klimaschutz und eine sauberere Umwelt. Infos: www.enspire-energie.de

Bild 2: Installation der PV-Anlage in Meni Curve, Quelle: Bintumani D-SL e.V.

Beitrag teilen

Kontakt

Grüner Strom Label e.V.
Kaiserstraße 113
53113 Bonn / Germany

Über uns
Der Grüner Strom Label e.V. zertifiziert grüne Energieprodukte. Der Verein vergibt zu diesem Zweck zwei Gütesiegel: Das Label Grünes Gas für umweltverträgliches Biogas und das Label Grüner Strom für Ökostrom mit Mehrwert.
Unsere Trägerverbände