News

Mit dem Grünes Gas-Label werden Gastarife ausgezeichnet, deren Biogasanteil über die gesamte Produktionskette hinweg umweltverträglich produziert wird.

Biogasprodukte ‚NaturEnergiePlus Biogas‘ und ‚naturstrom biogas‘ sind auch für 2018 mit dem Grünes Gas-Label ausgezeichnet

Die Biogasprodukte ‚NaturEnergiePlus Biogas‘ der NaturEnergie+ Deutschland GmbH und ‚naturstrom biogas‘ (10, 20 und 100 %) der NATURSTROM AG haben bei der jährlichen Überprüfung die erforderlichen Kriterien der Grünes Gas-Zertifizierung erfüllt. Ende November 2017 wurden die von DVGW Cert erstellten Prüfberichte von unserem Vorstand abgenommen und die Zertifizierung verlängert.

Die Gastarife der Energieversorger sind daher weiterhin mit dem Biogaslabel der Umweltverbände ausgezeichnet. Die NaturEnergie+ Deutschland GmbH hat das Grüne Gas-Label erstmals 2016 erhalten, die NATURSTROM AG bereits 2014.

Die Grünes Gas-zertifizierten Produkte garantieren eine umweltverträgliche Biogasproduktion über die gesamte Produktionskette hinweg. Das Biogas wird aus biogenen Reststoffen, wie Küchenabfällen, Grünschnitt oder Abfall aus der Biotonne gewonnen. Im Zertifizierungsprozess wird außerdem Wert auf eine regionale Verarbeitung der Ausgangsstoffe gelegt, um lange Transportwege zu verhindern, CO2-Emissionen einzusparen und die regionale Wertschöpfung zu stärken.


Beitrag teilen