Förderprojekt des Monats Mai 2017: Bürgerbus Murg, gefördert mit Grüner Strom-Geldern der Energiedienst AG

Bürgerbus ermöglicht durch soziales Engagement eine bessere Infrastruktur im ländlichen Raum mit umweltfreundlicher Elektromobilität / Projekt gefördert mit Geldern aus der Grüner Strom-Zertifizierung


Der Murger Bürgerbus wurde u.a. gefördert mit Grüner Strom-Geldern der Energiedienst AG (Foto: Gemeindeverwaltung Murg)

Der Murger Bürgerbus wurde u.a. gefördert mit Grüner Strom-Geldern der Energiedienst AG (Foto: Gemeindeverwaltung Murg)

Das Experiment war ein voller Erfolg: In Murg, einem Ort mit 7.000 Einwohnern an der Schweizer Grenze, entwickelte eine Bürgerinitiative die Idee, einen ehrenamtlich betriebenen Bürgerbus in ihrer Stadt einzusetzen, um auch nach Ende des regulären Linienverkehrs mobil zu bleiben. Erst nur am Wochenende, dann auch werktags für Berufspendler – das Konzept wurde so gut angenommen, dass schon bald ein größeres Fahrzeug her musste.

Die Energiedienst AG förderte im vergangenen September die Neuanschaffung eines elektrisch betriebenen Vans mit sieben Sitzen mit Geldern von Kunden ihres Grüner Strom-zertifizierten Ökostromprodukts NaturEnergie Gold.

Mehr...