Grüner Strom

Das Ökostromlabel der Umweltverbände.

Das Grüner Strom-Label ist das Siegel für Ökostrom mit besonders hohem Umweltnutzen. Es bietet Verbrauchern im komplexen Strommarkt eine einfache Orientierungshilfe für den richtigen Ökostromtarif.

Kernkriterium der Grüner Strom-Zertifizierung ist, dass die Stromanbieter mit einem festen Betrag je verkaufter Kilowattstunde den Ausbau erneuerbarer Energien fördern. Bisher konnten so mehr als 1.000 Erneuerbare-Energien-Projekte realisiert und co-finanziert werden.

Ökostrom in Grüner Strom-Qualität können Sie in ganz Deutschland beziehen – sowohl bei einigen bundesweiten Stromanbietern als auch bei vielen lokalen und regionalen Energieversorgern.

Träger des Labels sind sieben gemeinnützige Umwelt- und Verbraucherverbände sowie Friedensinitiativen. Das Grüner Strom-Label ist das einzige Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland, das von Umweltverbänden getragen wird.

Informationsmaterial

Informationsmaterial rund um das Grüner Strom-Label finden Sie hier.

FAQ zum Grüner Strom-Label

Häufig gestellte Fragen und Antworten um das Grüner Strom-Label, Ökostrom und die Zertifizierung finden Sie hier.