Energiewende-Projekte


Garantierte Investitionen

Über 55 Mio. Euro wurden bereits investiert. Über 1.300 ökologisch wertvolle Projekte wurden gefördert.

in neue Anlagen

Ein fester Betrag je kWh (bei Privatkunden min. 0,5 Cent, bei Gewerbekunden min. 0,1 Cent) fließt in den Ausbau erneuerbarer Energien.

und innovative Projekte!

Die Verbraucher unterstützen viele verschiedene Projekte wie z.B. neue Ökokraftwerke, Speicher, intelligente Netze, Energieeffizienz, E-Mobilität etc.


... in öconcert

Events nachhaltig ausrichten: Mit Hilfe unseres ... in öconcert-Rechners können Sie den Stromverbrauch Ihrer Veranstaltung auf eine zukunftsweisende und zugleich unkomplizierte Art kompensieren.

Mehr

Geförderte Projekte in 2016

TypAnzahl der Projekte%-AnteilGetätigte Investitionen%-Anteil
Regenerative Stromerzeugungsanlagen (EE-Anlagen)3438,2 %212.400 €22,9 %
EE-Anlagen plus Innovation und/oder Kommunikation
und/oder Effizienz
1820,2 %178.300 €19,2 %
Zukunftsprojekte,
neue Technologien
1314,6 %443.600 €47,7 %
Entwicklungszusammenarbeit1618 %23.700 €2,5 %
Sonstiges
(Kommunikation/Bildung)
33,4 %5.700 €0,6 %
Effizienz55,6 %65.800 €7,1 %
Summe89929.500 €

Anmerkungen
Da die Zertifizierung noch nicht für alle Labelnehmer abgeschlossen ist, handelt es sich um vorläufige Werte. Die finalen Werte werden aller Voraussicht nach höher liegen.
Bei Projekten der Kategorie Entwicklungszusammenarbeit handelt es sich meistens ebenfalls um EE-Anlagen, die jedoch in Schwellen- und Entwicklungsländern installiert und deshalb dieser Kategorie zugeordnet wurden.


Kontakt:

Antje Fehr
(Dipl.-Ing. Umweltschutz FH)

Leiterin Grüner Strom-Zertifizierung

Telefon: 0228 / 522 611-92
E-Mail: a.fehr(at)gruenerstromlabel.de