News

So sieht die Mobilität der Zukunft aus. An den mit 100 % Ökostrom betriebenen Ladesäulen der BS|ENERGY wird der Firmenfuhrpark wieder in Bewegung versetzt. Foto: BS|ENERGY

Grüner Strom-Label zertifizierter Ökostrom fließt durch die Ladesäulen der BS|ENERGY und REWAG / Alternative Fuhrparks wachsen

Wie kommen wir voran? Und vor allem: Wie kommen wir möglichst umweltfreundlich voran? Diese Fragen stellte sich die BS|ENERGY und beantwortete sie mit dem Ausbau eines elektrisch betriebenen Fuhrparks sowie der dazugehörigen Infrastruktur. Aktuell zählt das Unternehmen 85 alternativ angetriebene Fahrzeuge – ganz nebenbei einer der größten in Niedersachsen. Jedes zweite Fahrzeug im Firmenfuhrpark verfügt mittlerweile über einen elektrischen oder anderen alternativen Antrieb.
Doch ohne Strom kein Vorankommen – diesen liefern die seit 2018 mit Grüner Strom-Label zertifiziertem Ökostrom betriebenen Ladesäulen der BS|ENERGY. Doch der Energieanbieter treibt nicht nur die eigenen Fahrzeuge an, sondern elektrisiert auch Braunschweigs Straßen: gemeinsam mit Kooperationspartnern fördert die BS|ENERGY den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Braunschweig.

Fleets at Grid

Doch so ein Ausbau der Ladeinfrastruktur will gut durchdacht sein, daher forscht die BS|ENERGY im Rahmen des Projekts „Fleets at Grid“ an der optimalen Gestaltung für das Ladenetz. Der Fuhrpark von BS|ENERGY und dessen Nutzung durch die Mitarbeiter stellen die Datenbasis für die Auswertung von Fahrzeugstatistiken, CO2-Emissionen, Fahrverhalten und Ladeprofile dar. So kann analysiert werden wann und wo, wieviel Ladetechnik benötigt wird, um effektive Ladekapazitäten zu schaffen.

Mit dem Ausbau einer umweltverträglichen Mobilität ist die BS|ENERGY nicht alleine, auch das Unternehmen REWAG betreibt Ladesäulen, die mit Grüner Strom-Label zertifiziertem Ökostrom für eine 100 % grüne Tankfüllung sorgen. Dieser Strom wird aus dem Laufwasserkraftwerk in Regensburg bezogen.

Doch so eine nachhaltige Mobilität kann nur gelingen, wenn es möglichst viele Nachahmer gibt, die den Ausbau der Infrastruktur und die Nutzung der Fahrzeuge mit vorantreiben.

Weitere spannende Projekte aus dem Bereich Elektromobilität mit ausgezeichnetem Ökostrom finden Sie hier. Wir freuen uns darauf hoffentlich schon bald über neue solcher Projekte berichten zu können!


Beitrag teilen