News

Enspire Energie fördert Kunden beim Bau ihrer PV-Anlagen mit einem Zuschuss von 300 Euro / Die Gelder stammen aus Mitteln der eigenen Grüner Strom-Zertifizierung

Enspire Energie unterstützt Kunden bei der Finanzierung ihrer Photovoltaik-Dachanlage mit einem Förderzuschuss aus der eigenen Grüner Strom-Zertifizierung. Die Förderung wird für Anlagen mit einer Mindestleistung von 1,5 kWp gewährt, unabhängig von der Anlagengröße. Mit dem selbst erzeugten, klimaneutralen Strom decken die Kunden einen großen Teil ihres Bedarfs und schützen Umwelt und Ressourcen; der Rest wird mit 100 Prozent Ökostrom von Enspire Energie gedeckt.

Das Ökostromprodukt der Stadtwerke Konstanz trägt seit Beginn das Grüner Strom-Label. Der Strom stammt aus deutschen Wasserkraftwerken. Neben 100 Prozent hochwertigem Ökostrom garantiert das Gütesiegel auch Investitionen in Energiewende-Projekte mit einem festen Förderbetrag je kWh.

So ergibt sich ein Förderkreislauf: Kunden, die von Enspire Energie versorgt werden, erhalten für die Installation ihrer PV-Dachanlage eine Förderung von einmalig 300 Euro aus Geldern, die das Ökostromprodukt selbst generiert. Gemeinsam mit den Kunden treibt Enspire Energie damit die Energiewende im Stromsektor und den Klimaschutz weiter voran – ganz im Sinne der Grüner Strom-Zertifizierung.


Beitrag teilen