News

Bei Strom Aufwärts, dem neuen Podcast des Grüner Strom Label e.V. werden aktuelle Energiewende-Themen, spannende Projekte und Neuigkeiten des Vereins besprochen.

Der Grüner Strom Label e.V. bringt am 21.01.2021 einen eigenen Podcast für alle Energiewende-Interessierte heraus. In dem neuen Format „Strom Aufwärts“ werden aktuelle Themen, spannende Projekte und Neuigkeiten des Vereins behandelt.

Neben interessanten Gästen aus Energiewirtschaft, politischen Initiativen und lokalen Energiewendeprojekten, gibt es hier und da auch Blicke hinter die Kulissen des Vereins. Hörer*innen begleiten die beiden Moderator*innen Melanie Alberts und Christian Knops dabei die Welt der Erneuerbaren Energien aus verschiedenen Blickwinkeln kennenzulernen. Kurz gesagt: besprochen werden Neuigkeiten, Informatives und Innovatives, rund um die Energiewende. Das Kernstück jeder Folge bildet ein Interview.

In der ersten Folge von „Strom Aufwärts“ sprechen Melanie und Christian  über den Verein und seinen Beitrag zur Energiewende. Wie funktioniert beispielsweise die Zertifizierung von Ökostrom und welche Projekte werden mithilfe der Förderkomponente der Gütesiegel unterstützt? Im News-Flash spricht Christian über sein neues "Herzensprojekt" und es geht um die Frage: Wie viel Zustimmung gibt es für die Energiewende wirklich? Außerdem hören wir von einem innovativen Förderprojekt, das den Ort Lupburg mit Nahwärme versorgt und dabei Bürger*innen von der ersten Stunde an mit eingebunden hat. Im Interview berichtet Madeleine davon, was sie zu ihrem "Praktikum mit Mehrwert" bei Grüner Strom Label e.V. bewegt hat und wie sie sich auch privat für Nachhaltigkeit stark macht.

„Das Podcast-Projekt ist für uns ein Weg, mehr Transparenz über Arbeitsweise, Labelnehmer und Förderprojekte des Vereins zu schaffen“, sagt Moderatorin Melanie Alberts, die auch in der Kommunikationsabteilung des Grüner Strom Label e.V. arbeitet. „Wir möchten aber auch, dass man uns beim Hören näher kennenlernen kann. Wie ist es, bei Grüner Strom Label e.V. zu arbeiten? Welche Themen beschäftigen Mitarbeiter*innen des Vereins zur Energiewende? Mit den Einblicken in Förderprojekte sehen Verbraucher*innen, die Grüner Strom-zertifizierten Strom beziehen, zum Beispiel: hier kommt meine Tarifwahl konkret der Energiewende zugute. Gleichzeitig möchten wir mit unseren Hörer*innen in einen Dialog treten und erfahren, was sie zu Erneuerbaren Energien bewegt.“

Circa alle sechs Wochen erscheint eine neue rund 30-minütige Folge. Der Podcast kann auf der Webseite, über Podbean, Spotify und Apple Podcasts angehört werden. Die erste Folge ist ab sofort online.


Beitrag teilen