Energiewendeforum Digital | November & Dezember 2020

Energiewendeforum Digital | nur für Labelnehmer

In diesem Jahr ist bekanntlich alles etwas anders.

Anstatt zu dem üblichen Energiewendeforum vor Ort, lädt der Grüner Strom Label e.V. seine Labelnehmer erstmals zu einer Reihe Online-Austauschforen ein.

Austauschforum I: Nachhaltigkeitskommunikation - digitale Medien geschickt nutzen

Austauschforum II:
Post-EEG-PV - und nun?
Gemeinsame Lösungsentwicklung zur Verhinderung des Rückbaus von PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung

19. November 2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Austauschforum I

Nachhaltigkeitskommunikation - digitale Medien geschickt nutzen

Online-Erfahrungsaustausch unter Labelnehmern mit und ohne Vorerfahrung

Corporate Social Responsibility spielt heute für alle Unternehmen eine Rolle. Nachhaltig handeln bedeutet ökonomisch, ökologisch und sozial zu agieren. Damit diese Prinzipien auch in der Wahrnehmung der Adressat*innen ankommen, braucht es effektive Strategien der Nachhaltigkeitskommunikation. Besonders im Bereich Social Media kann viel Potenzial genutzt werden. Das Seminar soll eine Plattform für Austausch und Best Practices bieten. Spannende Kurzvorträge sowie geleitete Breakout-Sessions machen Netzwerken und voneinander / miteinander Lernen auch in Pandemiezeiten möglich.

Referent*innen:

  • NaturEnergie von Energiedienst AG Selina Harde, Marion Maicher
    "Ausrichtung der Social Media Kommunikation der Marke NaturEnergie unter dem Aspekt nachhaltige Qualität für das tägliche Leben -
    Praxisbeispiel Naturpionier Kampagne"
  • REWAG AG & Co KG Jutta Schulze-Düllo
    Thema: tbd
  • Input eines weiteren Labelnehmers tbd

 
Allgemeiner Ablauf:

  • Faktoren erfolgreicher Nachhaltigkeitskommunikation
  • Inputs der Labelnehmer
  • Austausch in Breakout-Sessions

 

Bei inhaltlichen Fragen zu diesem Seminar wenden Sie sich bitte an: j.remmers(at)gruenerstromlabel.de

03. Dezember 2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Austauschforum II

Post-EEG-PV - und nun?
Gemeinsame Lösungsentwicklung zur Verhinderung des Rückbaus von PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung

Online-Erfahrungsaustausch unter Labelnehmern mit und ohne Vorerfahrung

Zuschüsse für die Messtechnik-Investitionen, Batteriespeicher zubauen, PV-Community bilden – verschiedene Anfragen und Anregungen sind in den letzten 9 Monaten an die Stromzertifizierung des Grüner Strom Label e.V. herangetragen worden. Wir möchten in diesem Austauschforum gemeinsam Lösungen entwickeln.

Referent*innen:

  • Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH Christoph Caspary
  • Stadtwerke Konstanz GmbH Dr. Johannes Junge
  • MANN Naturenergie GmbH & Co. KG Nikolaus Neuroth


Ablauf:

  • Übersicht zu Informationen und Stellungnahmen verschiedener Stakeholder (Stellungnahme BEE, Umweltbundesamt, Eurosolar,…)
  • Impulsvorträge
  • Diskussion der erfolgversprechendsten Handlungsoptionen unter rechtlichen, technischen und ökonomischen Blickwinkeln

 

Kreative Nutzungsmöglichkeiten in der mittelfristigen Perspektive werden aus Zeitgründen nur kurz angesprochen. Das Thema wollen wir in 2021 wieder aufgreifen, die Interessierten vernetzen und gemeinsam Praxisansätze erarbeiten.

Ausblick: Im Januar 2021 setzten wir das digitale Energiewendeforum zum Thema Mieterstrom fort - Interessierte können sich gerne bereits melden.

Bei inhaltlichen Fragen zu diesem Seminar wenden Sie ich bitte an: b.fricke(at)gruenerstromlabel.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Die Austauschforen sind kostenlos und richten sich NUR an Labelnehmer. Bitte klicken Sie auf den Button "Anmelden" und übermitteln uns die Nummer des Austauschforums an dem Sie teilnehmen möchten. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungsmail und zum gegebenen Zeitpunkt die Zugangsdaten.

Anmelden

Kontakt:

Melanie Alberts

Kommunikation

Telefon: +49 (0) 228 / 522 611-90
E-Mail: m.alberts(at)gruenerstromlabel.de