Energiewendeforum 2019 | 28.10.2019 | Bonn

Das Grüner Strom-Label für Ökostrom mit Mehrwert und das Grünes Gas-Label für umweltverträgliches Biogas
Logo EnergieAgentur.NRW

Energiewendeforum 2019

des Grüner Strom Label e.V.

28. Oktober 2019 | Bonn
Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstraße 45 | 53175 Bonn


Die Energiewende kann nur gemeinsam gelingen. Daher treffen sich am 28. Oktober 2019 in Bonn rund 100 Teilnehmer*innen aus Energiewirtschaft, Umwelt und Naturschutz, öffentlichen Institutionen sowie Forschung und Entwicklung zum 6. Energiewendeforum des Grüner Strom Label e.V.

Das Energiewendeforum bietet Energieversorgern und Energiewende-Unterstützer*innen damit eine Plattform für den Austausch von praxisnahen Erfahrungen, Perspektiven und Ideen für eine grüne (Energie-) Zukunft. Themenschwerpunkte des diesjährigen Energiewendeforums sind:

    • Erhalt und Ausbau Erneuerbarer Energien
    • Der Energiemarkt von morgen
    • Sektorenkopplung und Systemintegration

Nach Fachvorträgen rund um ausgewählte Themen der Energiewende am Vormittag geht es nachmittags in drei parallele Themenforen. Abends findet zudem ein Get-Together statt.

Das Energiewendeforum richtet sich an Vertreter*innen der Energiewirtschaft, Akteure der Zivilgesellschaft, Industrie- und Gewerbekunden und Vertreter*innen öffentlicher Institutionen.

Programm

Vormittag

Moderation: CHRISTIAN KNOPS Leiter Kommunikation, Grünes Gas-Zertifizierung, Grüner Strom Label e.V.

UhrzeitProgrammpunkt
Ab 10:00Begrüßungskaffee und Empfang
11:00Eröffnung
DANIEL CRAFFONARA Geschäftsführer, Grüner Strom Label e.V.
11:10Begrüßung
ROSA HEMMERS Stellvertretende Vorsitzende, Grüner Strom Label e.V.
LOTHAR SCHNEIDER Geschäftsführer, EnergieAgentur.NRW
11:30Tal.Markt: Peer-to-peer-Konzepte im Energiemarkt
ANDREAS BRINKMANN Prokurist, Leiter Marketing & Vertrieb Privat- und Gewerbekunden, WSW Energie & Wasser AG
12:00

Klimaneutrales Stadtquartier: Neue Weststadt Esslingen
MANUEL THIELMANN Dezentrale Energielösungen, Polarstern GmbH

12:30 - 13:45

Mittagspause

13:15 Blitzlicht: Grüner Strom und Grünes Gas – die Ökoenergielabel der Umweltverbände
DANIEL CRAFFONARA Geschäftsführer, Grüner Strom Label e.V.
CHRISTIAN KNOPS Leiter Grünes Gas-Zertifizierung, Grüner Strom Label e.V.

13:45
Key-Note
DR. SIMONE PETER
Präsidentin, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
14:15
Debatte
Energiewende - Stagnation, Rückschritt, Fortschritt?
DR. WERNER NEUMANN Sprecher Arbeitskreis Energie, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
DR. THURE TRABER Chief Research Officer, Energy Watch Group
DR. KATHARINA REUTER Geschäftsführerin, UnternehmensGrün e.V.
DR. JÜRGEN WEIGT Fachgebietsleiter Erneuerbare Energien, Verband kommunaler Unternehmen e.V. 
15:15 - 15:45Kaffeepause

Nachmittag

Parallele Themenforen

15:45 - 18:00 Uhr
Themenforum 1

Erhalt und Ausbau von Erneuerbaren Energien

Moderation
DR. KATRIN GEHLES Leiterin Themengebiet Finanzierungs- und Geschäftsmodelle / Beteiligung und Planung, EnergieAgentur.NRW
ANTJE FEHR Leiterin Grüner Strom-Zertifizierung, Grüner Strom Label e.V.

Post-EEG und Energiedienstleistung: Chance für Stadtwerke
KARL WEBER Gruppenleiter Plattformen & Prozesse EDL, Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW)
Post-EEG Vermarktung von kleinen und großen Kraftwerken: Perspektiven für regionale Energieversorger
BJÖRN BÖTTGER Projekt- und Produktmanager,
MATHIAS GROTH Referent Einspeisemanagement und neue Märkte, WEMAG AG
Post-EEG: Vermarktungskonzepte für Erneuerbare-Energien-Anlagen
ALEXANDER KRAUTZ Team Manager Innovation & Development, Next Kraftwerke GmbH
Workshop
 
Themenforum 2

Der Energiemarkt von morgen

Moderation
DANIEL CRAFFONARA Geschäftsführer, Grüner Strom Label e.V.
GESA HEINICHEN Grüner Strom-Zertifizierung, Grüner Strom Label e.V.
Marktanalyse Ökostrom II: Mögliche Beiträge des freiwilligen Ökostrommarktes zur Systemtransformation 
EVA HAUSER Stellvertretende Wissenschaftliche Leiterin, IZES gGmbH
Regionalnachweise in der praktischen Umsetzung: Regionalstrom-Produkt ‚stromodul‘
DR. ANDREAS SCHMITT Leiter Portfoliomanagement, RheinEnergie Trading GmbH
EU-Vorgaben zum Peer-to-Peer-Handel und die Umsetzung in deutsches Recht
MALTE ZIEHER Vorstand, Bündnis Bürgerenergie e.V.
Sustainable Development Goals: Verankerung in kleinen und mittleren Unternehmen
DR. KATHARINA REUTER Geschäftsführerin, UnternehmensGrün e.V.
Workshop
 
Themenforum 3

Sektorenkopplung und Systemintegration

Moderation
STELLA POELZIG Stv. Leiterin Themengebiet Energiewirtschaft, EnergieAgentur.NRW
MELANIE ALBERTS Kommunikation, Grüner Strom Label e.V.

Sektorenkopplung in Deutschland
DR. ECKEHARD BÜSCHER Leiter Themengebiet Energiewirtschaft, EnergieAgentur.NRW

Energiesystem Stadt: Sektorenkopplung im urbanen Raum
DR. DIETRICH SCHMIDT Abteilungsleiter Strom-Wärme-Systeme, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE
E-Mobilitätskonzepte in der Umsetzung
DR. ERNST RAUPACH Leiter Marketing, Elektromobilität, NATURSTROM AG
Einsatz synthetischer Gase für die Versorgungssicherheit der Zukunft
FRANK GREWE Geschäftsführer F&E und Service, 2G Energietechnik GmbH
Workshop
 

Abend

UhrzeitProgrammpunkt
18:00

Ergebnispräsentation der Themenforen
Moderatoren

Verabschiedung
DANIEL CRAFFONARA Geschäftsführer, Grüner Strom Label e.V.

18:15Ende der Veranstaltung
Im Anschluss
Ab 18:15
Get-Together

Grüner Strom-Fachforum | 29. Oktober 2019

Veranstaltungsort:
Grüner Strom Label e.V.
Kaiserstraße 113 | 53111 Bonn

Moderation: DANIEL CRAFFONARA Geschäftsführer, Grüner Strom Label e.V.

Uhrzeit
Programmpunkt
9:00 - 12:00

Fortentwicklung der Grüner Strom-Kriterien

  • Überblick zu Prozess, Themen und bisherige Ergebnisse
  • Anforderungen an die Stromherkunft, Herkunftsnachweise, Stromliefervertrag, Kopplung
  • Fortentwicklung der Fördermittelverwendung, Leitfaden zum Kriterienkatalog, Projektbeispiele

Kaffeepause integriert
12:00 - 13:00

Workshop (exklusiv für Grüner Strom-Labelnehmer / -Partner)

  • Aktuelle Themen und Aktivitäten rund um die Grüner Strom-Zertifizierung
13:00 - 14:00 Ausklang mit Imbiss

Kontakt:

Melanie Alberts

Kommunikation

Telefon: 0228 / 522 611-90
E-Mail: m.alberts(at)gruenerstromlabel.de


Unterstützer

DKB
UnternehmensGrün
BEE

Medienpartner

EnergieZukunft
Solarzeitalter
Neue Energie
Stadt und Werk